AquaCycling ist der AquaFitness Trend! Es fördert nicht nur Ausdauer, Kraft und Koordination, es macht auch noch riesigen Spaß! Wunderbarerweise werden nirgendwo so schnell so viele Fettzellen verbrannt und das Bindegewebe gestrafft wie beim AquaCycling. AquaCycling eignet sich für Personen jeglichen Fitness Levels, besonders zum Wiedereinstieg, zur Gewichtsreduktion, bei Bindegewebsschwäche, Lip- und Lymphödem und für Diabetiker. AquaCycling verursacht aufgrund der positiven Eigenschaften des Wassers keinen Muskelkater und man fühlt sich nach dem Training angenehm angestrengt, aber nicht erschöpft.

Beschreibung

AquaCycling eignet sich in hohem Maße zur aktiven Gesundheitsförderung - wissenschaftliche Studien belegen dies. AquaCycling wird sowohl zur Prävention als auch zur Rehabilitation eingesetzt. Zur Gewichtsreduktion, zum Muskelaufbau im Halte- und Stützapparat und selbst im Breitensport zur Steigerung und Erhaltung der Fitness ist AquaCycling gleichermaßen effektiv. Diese Ziele erreicht man mit viel Spaß und großer Motivation in der Gruppe, egal in welchem Alter und mit welchem Fitnesslevel.

Die zweitägige Ausbildung ist eine umfassende Einführung in die Sportart AquaCycling auf der Basis unseres internen Ausbildungscurriculums, das in den vergangenen 12 Jahren angewendet und weiterentwickelt wurde. Bei uns erhalten Sie eine fundierte Ausbildung durch Spezialisten aus verschiedenen Bereichen. Es werden theoretische und praktische Inhalte aus Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Didaktik und Methodik vermittelt.

Ziel ist es, die Lust am AquaCycling – auch ohne Vorkenntnisse – für andere spürbar zu vermitteln, ob als Präventions-Maßnahme oder als sportliche Aktivität.

Diese Ausbildung qualifiziert Sie, AquaCycling-Kurse für gesunde Erwachsene durchzuführen.

Kursinhalte

Theorie:

  • Vorteile des Trainings im Wasser
  • Physikalische Eigenschaften des Wassers
  • Grundlagen der Immersionsphysiologie
  • Grundlagen der Anatomie
  • Grundlagen der Trainingslehre
  • Methodisch & didaktische Grundlagen
  • Soft Skills
  • Materialkunde
  • Planung einer AquaCycling Trainingseinheit
  • Schriftliche Prüfung

Praxis:

  • Technische Einweisung in das Produkt Aquarider®
  • Wasser als „Trainingsgerät“ erleben
  • Praktische Einführung in das AquaCycling
  • Basisbewegungen beim AquaCycling
  • Richtige Haltung, Belastungssteuerung, Trainingsgestaltung
  • Aufbau einer Trainingseinheit
  • Variationen in der Trainingsgestaltung
  • Lehrprobe

Kursumfang

Die Ausbildung umfasst 20 Unterrichtseinheiten. Die Kosten für diese Ausbildung belaufen sich auf 399,- Euro (inkl. MwSt.). Im Preis sind umfangreiche Schulungsmaterialien, diverse Stundenentwürfe und das Abschlusszertifikat enthalten.